Selena Grundner - Coaching & Begleitung

Miteinander gut umgehen

Supervision


Diese Form der Auseinandersetzung mit dem eigenen Handeln im Berufsalltag wurde überwiegend von Berufsgruppen im sozialen Umfeld genutzt. Mittlerweile bieten Unternehmen ebenfalls Supervisionen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Es werden hierbei herausfordernde Situationen reflektiert. In der Supervision (lat. Über-Blick) werden neue Sichtweisen möglich und unterschiedliche Standpunkte einbezogen. Dieser Prozess kann in der Gruppe und ebenso im Einzelsetting stattfinden. Eine Begleitung für Teams zieht sich über einen längeren Zeitraum mit vordefinierten Intervallen z. B. einmal monatlich.

Ziel ist es sein eigenes Verhalten zu überdenken und anzupassen, um so wieder bereichert in den Berufsalltag zu starten. Supervisionen haben den Vorteil, dass dadurch berufliche Herausforderungen leichter in der Arbeit bleiben können anstelle sie mit nach Hause zu nehmen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich privat erholen und beruflich entfalten. 


"Wenn Du immer wieder das tust,  was Du immer schon getan hast,  

dann wirst Du immer wieder das bekommen,  was Du immer schon bekommen hast. 
 
Wenn Du etwas Anderes haben willst,  musst Du etwas Anderes tun! 
 
Und wenn das, was Du tust, Dich nicht weiterbringt,  dann tu etwas völlig Anderes,  statt mehr vom gleichen Falschen!" 

Paul Watzlawick






E-Mail
Anruf
Infos